Verein

Wir sind ein Fußballverein aus Lünen-Brambauer.

Erste überregionale Erfolge konnten wir bereits in den Dreißigern und Vierzigern verbuchen, als wir von 1934 bis zum Kriegsende durchgängig in der zweithöchsten westfälischen Spielklasse aktiv waren. Auch nach 1945 blieb der Verein wichtiger Vertreter der „zweiten Riege“ im westfälischen bzw. dem Ruhrgebietsfußball.

Von 2007 bis 2012 spielte der Verein seit einigen Jahrzehnten in der sechstklassigen Verbandsliga, der er – damals drittklassig – bereits in den Sechzigern und Siebzigern für mehrere Jahre als BV Brambauer 13 angehört hatte. Größter Erfolg war die Endspielteilnahme um die Westfalenmeisterschaft 1962, als wir Arminia Bielefeld nach einem 1:2 und einem 0:0 knapp unterlegen waren.

Seit der Fusion mit dem Lokalrivalen FC Brambauer 45 im Jahr 2007 firmierten wir unter unserem neuen Namen BV Brambauer 13/45.  Im Juli 2010 wurde der Vereinsname mit dem Zusatz Lünen in  BV Brambauer-Lünen erweitert. Hintergrund dieser erneuten Namensänderung war, dass damit ein eindeutiges Bekenntnis zu Lünen erfolgen sollte, dessen größter Ortsteil Brambauer ist.