Archiv für die Kategorie Jugend

Großer Erfolg für unsere Jugend! Herzlichen Glückwunsch!

Feldstadtmeisterschaften

E-Jugend aus Brambauer setzt sich klar durch

Wethmar BV Brambauer, Westfalia Wethmar, Preußen Lünen und BW Alstedde: So heißen die vier Teams, die sich bei den E-Junioren der Feldstadtmeisterschaften durchgesetzt haben und in der kommenden Woche die Halbfinals austragen. Besonders stark zeigte sich der BVB.

E-Jugend aus Brambauer setzt sich klar durch
Wethmars Fin-Luca Sohlich (r.) und seine Westfalia stehen im Halbfinale der Feldstadtmeisterschaften. Foto: Günther Goldstein

Bei den Fußball-Feldstadtmeisterschaften der E-Junioren sind am Samstag sieben Lüner Vereine angetreten – mit einem klaren Ziel: das Halbfinale am 16. Juni. Gespielt wurde in zwei Gruppen, jeweils die ersten beiden der Gruppe erreichten das Halbfinale.

Feldstadtmeisterschaften Lünen

Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.
Die Lüner Juniorenmannschaften begannen am Wochenende mit den Feldstadtmeisterschaften. Dabei qualifizierten sich die ersten Teams für die Halbfinals.

In Gruppe A traten TuS Westfalia Wethmar, BV Brambauer, Lüner SV und VfB Lünen 08 an. Wethmar war als Hallenstadtmeister und Gastgeber der Stadtmeisterschaften mit BV Brambauer auf dem Papier Favorit. Im ersten Spiel des Tages gewannen die Jungs vom Cappenberger See gegen den Lüner SV mit 7:1. Fin-Luca Sohlich brachte sein Team in Führung, doch Bartosz Wodzianicki glich aus. Vor der Pause erzielte Killian Spicker das 2:1, ehe Sohlich zweimal traf und auf 4:1 erhöhte. Erst in der zweiten Hälfte drehten die Grün-Weißen noch mehr auf und erhöhten auf 7:1.

Brambauer mit Start-Ziel-Sieg in Gruppe A

Im zweiten Spiel marschierte Brambauer auf die Erfolgsspur und gewann 4:0 gegen VfB Lünen 08. Özgürcan Köse traf doppelt für sein Team. Brambauer setzte sich im dritten Spiel nur knapp gegen den Lüner SV durch. Der LSV machte es gegen den BVB gut und führte zur Halbzeit 2:0, doch Brambauers Köse brachte sein Team zurück und traf wieder doppelt zum 3:2-Endstand.

Wethmar setzte sich gegen VfB Lünen mit 4:0 durch, sodass mit Brambauer und Wethmar zwei Halbfinalisten früh feststanden. Es ging im letzten Spiel nur darum, wer Erster und Zweiter in der Gruppe wird. Brambauer holte den Gruppensieg gegen Wethmar mit 2:1. „Ich bin stolz auf die Mannschaft. Wir haben uns sehr gut geschlagen und sind verdient weitergekommen. Die Niederlage gegen Brambauer war unglücklich“, so TWW-Coach Lennard Hirsch.

Preußen erkämpfen Sieg in der Dreiergruppe

In der Gruppe B traten drei Mannschaften an. SV Preußen, BV Lünen 05 und BW Alstedde kämpften um den Einzug in das Halbfinale. Im Auftaktspiel trafen die Horstmarer auf BV Lünen. In einer spannenden Partie setzte sich Preußen mit 3:0 durch. Efe Adiyaman brachte sein Team in Führung. In der zweiten Hälfte legte Moritz Michler mit einem Doppelpack nach.

Im zweiten Spiel ging es für SV Preußen schon um den Gruppensieg. Gegen Blau-Weiß Alstedde sahen die Zuschauer ein spannendes Spiel. Am Ende setzten sich die Horstmarer mit 3:2 durch. Krzysztof Zomerfeld erzielte den Siegtreffer. Im letzten Spiel lösten die Alstedder das Halbfinalticket. Die Blau-Weißen gewannen durch Treffer von Eymen Karatas, Justin Gabor und Morice Brzenska (2 Tore) mit 4:0 gegen BV Lünen. „Ich bin zufrieden, durch die Steigerung meiner Mannschaft im letzten Spiel“, sagte BWA-Coach Peter Sosnowski.

Somit trifft im Halbfinale BV Bramabauer auf BW Alstedde und TuS Westfalia Wethmar auf SV Preußen.

Quelle: Ruhr-Nachrichten Lünen